Startseite2019-01-18T12:05:55+00:00

Herzlich Willkommen beim TV Mandelsloh

TV Mandelsloh feiert der TV Mandelsloh bereits sein 100-jähriges Bestehen. Aus der Vereinsgeschichte ist zu berichten, dass Sport in Mandelsloh bereits vor 1921 betrieben wurde – und zwar auf dem Dachboden des Pfarrhauses.

Ernst Hüttmann regte dann an, doch einen Verein zu gründen und am 21.2.1921 entstand bei der Gründerversammlung unter dem Namen „Männerturnverein von 1921“ der Verein. Die turnerische Betätigung bildete im Turnverein Mandelsloh den Grundstock der Vereinsarbeit. Die Mandelsloher Turner waren zu dieser Zeit eine Hochburg und weit über die Kreisgrenzen bekannt. Fußball wurde in Mandelsloh seit 1923 gespielt .

Um den Bedürfnissen des Sports in Mandelsloh gerecht zu werden, wurde im Jahre 1927 mit viel Idealismus ein Sportplatz in Eigenarbeit erstellt. Leider brachte der 2. Weltkrieg den Sport in Mandelsloh zum Erliegen und der Verein bestand praktisch nicht mehr. Mit einer Sportart ließ es sich schnell improvisieren: Denn schon allein mit einem Ball kann man Fußball spielen.

Der Fußball entwickelte sich wieder, im Jahre 1946 konnte der Turn-und Gymnastikbetrieb wieder aufgenommen werden, auch mit Damen- und Kinderturnen. Im Jahre 1951 gründete sich eine Tischtennis-Abteilung und 1968 eine Tennisabteilung.

Heute sind fast 500 Mitglieder im TV Mandelsloh aktiv, die ihren Sport in den Abteilungen Fußball, Tischtennis, Tennis, Gymnastik und Gesundheitssport ausüben können. Der Verein ist sehr gesund, verfügt über eine Sportanlage mit zwei Fußballplätzen, 2 Tennisplätzen und einer Beachvolleyballanlage. Sogar ein eigenes Vereinsheim steht den Vereinsmitgliedern zur Verfügung.

Der Verein wird seit dem Jahre 2007 erfolgreich von dem 1. Vorsitzenden, Günter Hahn, geführt.

Wir freuen uns auf das Jubiläumsjahr 2021 und werden dieses Fest gebührend mit den Mitgliedern und der Dorfgemeinschaft Mandelsloh feiern.

Günter Hahn, 1. Vorsitzender TV Mandelsloh

Wichtige News

Hier findest du alle neusten und wichtigsten News vom TV Mandelsloh.

Alle News anzeigen
Diese Website benutzt Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Ok